Der Berg Monte Baldo

Der Monte Baldo ist Teil der venetischen Voralpen und erhebt sich zwischen dem Gardasee und dem Tal Val Laggarina. Der höchste Berggipfel ist der ‚Cima Valdritta’ mit einer Höhe von 2.218 Metern. Der Monte Baldo war in der Vergangenheit auch unter ‚Hortus Europa’ – dem europäischen Garten – bekannt und wurde von geschätzten Naturalisten und Botanikern aufgesucht. Hier finden sich endemische Blumenarten wie zum Beispiel‚ baldensis: der Name deutet darauf hin, dass diese zum ersten Mal auf dem Monte Baldo entdeckt wurden und nur hier anzutreffen sind – vor allem Orchideen. Neben diesen Arten finden sich medizinische und aromatische Pflanzen.

Es gibt zahlreiche Pfade, die von Brenzone aus zu den höchsten Berggipfeln und verschiedenen Schutzhütten führen, die auch über Costabello in Prada (auf 1000 Metern) mittels einer Seilbahn in Costabella in Prada erreichbar sind.

Gebiet

Die Bertoncelli Hotels befinden sich in Brenzone, Stadt Verona Stadt in den Bergen des Monte Baldo und im Nordosten des Gardasees gelegen befindet. Ein Naturparadies, das viele Möglichkeiten der Landschafts-und Freizeitaktivitäten und Sport, Aufenthalt in unmittelbarer Nähe zu den Hauptattraktionen und Kunststädte bietet.

News Und Events

Alle Neuigkeiten über die Geschäfte der Hotel Bertoncelli, sondern auch ein Schaukasten über die wichtigsten Ereignisse von Interesse findet in Brentwoodund in den größeren Städten rund um den Gardasee.